Alfred Danglmaier GmbH

Alfred Danglmaier GesmbH

Ein Unternehmen mit Tradition und Zukunft

In den 60er Jahren gründete Alfred Danglmaier sen. die Einzelfirma für Holztransporte und Erdbewegungen. Unter sehr schwierigen Bedingungen und großen Anstrengungen gelang es ihm mit wenigen Mitarbeitern und minimaler Technik, den Grundstock für die heute Firma aufzustellen. Mit dem ersten großen Auftrag zur Trockenlegung des Pichlarner Moors erfolgte der Ankauf des ersten Baggers. Als der Vater plötzlich im besten Alter im Jahre 1988 verstarb, gingen die Geschäfte an seinen Sohn, den heutigen Geschäftsführer der Alfred Danglmaier GesmbH über. Durch die Unterstützung von seiner Mutter Rosina und seiner Frau Marietta konnte die expandierende Firma weiter ausgebaut werden. Seit 1980 erfuhr die Einzelfirma die Umwandlung in eine GesmbH. Schon in den 60er Jahren wurde die Schottergrube in Gatschen/Quilk eröffnet, 1992 kam der Steinbruch in der Gulling, 2004 die Schottergrube beim Überführer/Liezen und 2007 der Steinbruch in Sunk am Hohentauern hinzu.

 

 

1991 wurde in Gatschen/Quilk eine Deponie für Bodenaushub, Altbauaabbruch, Beton- und Baurestmassen sowie für Asphalt, Gewerbemüll, Eisen und Holz eingerichtet. Ab 2011 können von der Firma Danglmaier Baumaschinen sowie Kleingeräte als Partner der Firma Liebher angemietet werden.

 

Ein Containerverleih und eine Recyclingsaufbereitungsanlage wurden in den Jahren 1992 und 1993 angeboten, im Jahre 2000 kam die Betonanlieferung "Paltentaler" hinzu. Danglmaier wurde aber auch im kommunalen Einsatzbereich mit Böschungspflege (Baumschere) und Schneeräumung aktiv. Der große Schritt wurde im Jahr 2010 mit dem Ausbau der Zentrale in Lantschern gesetzt. Eine große Werkstätte mit Garagen sowie einer Hackschnitzelanlage zur Belieferung der eigenen Firma sowie 10 weiteren Häusern wurde in kurzer Zeit errichtet. Mittlerweile sind die Kinder von Alfred und Marietta herangewachsen, Stefan und Florian engagieren sich bereits tatkräftig in der Firma, aber auch die Tochter Kerstin steht mit ihrem kaufmännischen Wissen der Firma zur Verfügung. Das Unternehmen Danglmaier bietet 30 Personen einen interessanten Arbeitsplatz.

Die Firma Danglmaier hat sich in den letzten 50 Jahren stark entwickelt und wird sich in den Kernaufgaben als auch auch in neuen Aufgabengebieten weiterhin mit dem gesamten Team für Sie anstrengen.